Warum Sie keine anständigen Winterreifen benötigen

Allwetterreifen

Sie müssen Ihr Auto nicht mehr länger mit anständigen Winterreifen ausstatten. Fortschritte bei Allwetterreifen machen sie auf Schnee und Eis genauso gut wie Winterreifen. Sie sind durch Verbesserungen der Gummimischungen und des Profilmusters in der Lage, mit den härtesten Winterbedingungen klarzukommen. Das ist auch der Grund warum sie das gleiche Symbol mit der „Schneeflocke und den drei Berggipfeln“ wie Winterreifen haben. Dieses Symbol auf der Seitenwand des Reifens zeigt an, dass der Reifen die erforderlichen Leistungskriterien bei Schneetests erfüllt hat und für den Wintereinsatz zugelassen ist. Winterreifen werden nur für den Winter hergestellt, deswegen müssen sie nach dem Winter gewechselt werden, während Allwetterreifen das ganze Jahr über verwendet werden können.

Allwetterreifen wie der Nokian WR G4 kombinieren eine hohe Leistung, ein gutes ganzjähriges Fahrverhalten und eine zuverlässige Haftung im Winter, was sie zu echten Allwetterreifen macht. Dieser Reifen nutzt die Vorteile einer neuen Allwetter-Doppelmischung, die eine ausgezeichnete Abnutzungsresistenz und eine hohe Kraftstoffeffizienz gewährleistet. Er ist in der Lage Regenwasser, Schnee und Schneematsch effizient mit seinen funktionellen Profilblöcken und „Messer-Rillen“ wegzuleiten. Diese in verschiedenen Winkeln angeordneten Lamellen sind der Grund für die effektive Längshaftung und die breiten Längsrillen sind der Grund für die Seitenhaftung.

Wenn Sie in anständige Winterreifen investieren, dann müssen Sie wissen, wann Sie auf Winterreifen wechseln sollten. Dieses Problem haben Sie nicht, wenn Ihr Auto mit Allwetterreifen ausgestattet ist. Man sollte grundsätzlich auf Winterreifen wechseln, wenn die Temperaturen sich dem Gefrierpunkt nähern, was schwierig ist, weil das Wetter an manchen Orten unvorhersehbar ist, mit plötzlichem kalten Wetter auf das dann wärmeres Wetter folgt. Wenn Sie Spikesreifen verwenden, dann ist das noch komplizierter, weil es in jedem Bundesstaat in den Vereinigten Staaten verschiedene Gesetze für deren Verwendung gibt. Es gibt einige Staaten in denen man sie schon ab September verwenden darf und in anderen darf man das nicht. Es gibt auch Staaten in denen nur Gummispikes erlaubt sind, während in anderen sowohl Gummispikes als auch Metallspikes erlaubt sind. Wann Sie sie an Ihrem Auto anbringen hängt davon ab, wo in den Vereinigten Staaten Sie leben. Mit Allwetterreifen ist das kein Problem.

Wenn Sie Ihr Auto mit Allwetterreifen ausstatten, dann stellen Sie sicher, dass Sie die vom Hersteller empfohlene Reifengröße verwenden. Wenn die empfohlene Reifengröße für Ihr Auto 275/65R18 ist, dann müssten Sie 215/65R16 Allwetterreifen anbringen. Wenn Sie Winterreifen anstelle von Allwetterreifen anbringen, dann ist es wichtig daran zu denken alle vier Reifen auf einmal zu wechseln, um die Kontrolle und Stabilität Ihres Fahrzeugs bei winterlichen Konditionen zu gewährleisten.

Sie sollten Allwetterreifen in Gebieten verwenden, in denen es strenges Winterwetter gibt, weil sie im Vergleich zu Sommerreifen das Symbol mit der Schneeflocke haben.  Wenn es an Ihrem Wohnort milde Winter gibt und Winterreifen nicht verpflichtend sind, dann könnten Sie auch Allwetterreifen ohne Schneeflockensymbol verwenden.

Weitere Informationen zu Allwetterreifen finden Sie hier: www.nokiantyres.de

Write a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *